Dr. Gudrun Seyr

Fachärztin für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
Ärztin für Allgemeinmedizin
Osteopathin i.A.
Wahlärztin

Persönliches

Mein beruflicher Schwerpunkt als Anästhesistin liegt seit vielen Jahren in der Akut- und Notfallmedizin. Gleichzeitig hat mich das therapeutische Arbeiten mit meinen Händen von Beginn an begleitet und fasziniert.
Vor allem die Arbeit mit chronischen Schmerzpatienten hat in mir das Bedürfnis geweckt, ein zusätzliches ganzheitliches Therapiekonzept- wie es die Osteopathie bietet- zu erlernen.
Somit habe ich 2017 einen lang gehegten Herzenswunsch wahr gemacht und diesen neuen Weg beschritten.
Menschen in ihrer Vielfalt ganzheitlich wahrzunehmen, braucht Zeit und Raum.
Diese Zeit nehme ich mir für Sie.
Ich freue mich, dass ich mich nun in meiner Wahlarztordination in Ruhe ihren gesundheitlichen Problemen und Sorgen widmen kann und Sie ein Stück weit begleiten darf.

Werdegang

Ausbildung zur staatlich anerkannten Heilmasseurin
Studium der Humanmedizin an der Universität Wien

2002    Promotion Medizinische Universität
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Abteilung für Gastroenterologie, Medizinische Universität Wien
    Turnusärztin am Landeskrankenhaus Bad Aussee und Universitätsklinikum Tulln

seit 2007    Ärztin für Allgemeinmedizin und Notärztin

2007- 2012    Ausbildung zur Fachärztin für Anästhesie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum Tulln, an der Medizinischen Universität Wien, am Universitätsklinikum Krems und Universitätsklinikum St.Pölten

seit 2012    Fachärztin für Anästhesie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum Tulln

seit 2012    Mitarbeit in der interdisziplinären Schmerzambulanz

seit 2017    Osteopathie Ausbildung an der Wiener Schule für Osteopathie

2012-2014    Ausbildung in Ayurvedamedizin an der europäischen Akademie für Ayurveda, Birstein, Deutschland
    (Kräutertherapie, Manualtherapie, Ernährung und Lebensstil)

seit 2007    Regelmäßig Fortbildungen in Schmerztherapie, Anästhesiologie, Intensivmedizin und Notfallmedizin